E10 Sprit

Tja, als hätten wir es alle nicht schon geahnt, oder waren uns zumindest unsicher ob die eine oder andere alte Karosse das überhaupt verträgt:

Immerhin haben wir es diesmal geschafft, gemeinsam etwas zu boykottieren und nicht einsam zu motzen.

Den Politkern, die mal wieder plan- und sinnbefreit etwas im Sinne der UN-welt beschlossen haben, ohne sich vorher richtig damit zu beschäftigen, sei mitgeteilt, das wir nicht so doof sind, wie manche im Bundestag aussehen :-)

Als Lehre sollten wir die Politiker mit Ihren neuen, gesponsorten Karossen zwangsverpflichten, den neuen ach so tollen Ähzehn Sprit die nächsten 5 Jahre mal mit Autos zu testen, die im Schnitt genauso alt sind, wie die eines Bürgers, nämlich so 7-12 Jahre und mehr.

Und dann schauen wir mal weiter.

Aber danach wirds dann “E” teurer und auch so langsam eng mit dem fossilen Brennstoff.

Mein schönes altes Moped hiä, das mag das zB gar nicht !!!

kann kein E10

nix E10

is richtich :-)
EDIT: Es tut sich was:

Hier gibts eine Liste, die immerhin mal aufführt, welche Modelle ab welchem Baujahr und Typenbezeichnung geeignet sind.

Beinhaltet auch Motorroller und Motorräder.

Info :                           http://www.tipps-tricks-kniffe.de/e10-vertraglichkeit-diese-autos-vertragen-das-neue-e10-benzin-biosprit/

Die Liste als PDF    http://www.dat.de/e10liste/e10vertraeglichkeit.pdf

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.